Christine
Aschenberg-Dugnus

Gesundheit geht nur gemeinsam.

Denken wir neu.

Über mich


Anbei erfahren Sie etwas über mich.

Kurzlebenslauf

Schleswig-Holsteinerin mit hessischem Migrationshintergrund,
als Rechtsanwältin in eigener Kanzlei arbeite ich selbst und ständig,
Mutter einer erwachsenen Tochter,
verheiratet im 33. Ehejahr,
mit Leidenschaft Politik gestaltend, humorvoll, kreativ und kommunikationsfähig

Portraitphoto
Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


Nachfolgend lesen Sie, wofür ich stehe.

Gesundheit

Der Patient muss wieder in den Mittelpunkt der wohnortnahen, flächendeckenden und hochwertigen ärztlichen Versorgung gerückt werden. Leitbild ist dabei die freie Arzt-, Krankenhaus-, Hebammen- und Therapeutenwahl. Versorgung muss regional gedacht werden und dort stattfinden, wo sie patientengerecht und qualitätsorientiert erbracht werden kann.

Digitalisierung

Der Ausbau der Telemedizin ist eine Chance, um unser Gesundheitswesen im Sinne einer patientengerechten Versorgung besser und effizienter zu gestalten. Die Digitalisierung verbindet dabei das Ziel des Bürokratieabbaus und der Entschlackung von Dokumentationspflichten mit der Erweiterung von Forschungsmöglichkeiten zur Bekämpfung von Krankheiten.

Aussenpolitik

Die Bundeswehr muss mit bester und sicherer Ausrüstung für die Soldaten ausgestattet werden. Für ihren Dienst für unser Land benötigen unsere Streitkräfte modernste Gerätschaften, die Prozesse zur Beschaffung gehören auf den Prüfstand.

Neuigkeiten


Folgen Sie meinem Facebookprofil und erhalten Sie die aktuellsten Informationen:

https://www.facebook.com/christine.aschenbergdugnus

Unser Ziel: Die arbeitende Mitte deutlicher entlasten als Union und SPD. Dafür wollen wir die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung senken. Eingebracht hat unsere Initiative Michael Theurer. Seine Rede gibt es hier.

Rede stellv. Fraktionsvorsitzender Michael Theurer zu Beitragssatz in der Arbeitslosenversicherung

Rede von Michael Theurer zu TOP 20, ZP 8 Beitragssatz in der Arbeitslosenversicherung am 19.01.2018. Quelle: Deutscher Bundestag

Beim Familiennachzug muss eine Balance zwischen Möglichkeit und Menschlichkeit gefunden werden, unterstreicht Stephan Thomae. Heute morgen hat er unseren Gesetzentwurf dazu eingebracht. Seine Rede gibt es hier.👇

Rede des stellv. Fraktionsvorsitzenden Stephan Thomae zu Änderung des Aufenthaltsgesetzes

Rede von Stephan Thomae zu TOP ZP 4,5,6 Änderung des Aufenthaltsgesetzes am 19.01.2018. Quelle: Deutscher Bundestag

Heute hat der Bundestag über die Bekämpfung von Antisemitismus diskutiert. Es ist unser aller Aufgabe, uns diesem Phänomen jeden Tag entgegenzustellen, betont Stefan Ruppert im Interview.

Mein politischer Werdegang


Anbei erfahren Sie etwas über meinen Werdegang.

  • 1997

    Eintritt in die FDP

  • 1998

    Gemeindevetreterin in Strande

    bis 2008
  • 2001

    Vorsitzende des Kreisverbandes Recndsburg-Eckernförde

    bis 2009
  • 2003

    Vorsitzende des Landesfachausschusses Gesundheit

  • 2003

    Vorsitzende FDP-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde

    bis 2009
  • 2009

    Einzug in den Deutschen Bundestag

  • 2011

    Pflegepolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion

    bis 2013

In Kontakt bleiben


Christine Aschenberg-Dugnus MdB
Platz der Rebublik 1, 11011 Berlin
Tel. 030-22777266
Mail: christine.aschenberg-dugnus@bundestag.de
web: cad-fdp.de

Anschrift

Wahlkreisbüro: Kählerkoppel 10
24229 Strande
Deutschland

christine.aschenberg-dugnus@bundestag.de