Christine Aschenberg-Dugnus

Gesundheit geht nur gemeinsam.

Denken wir neu.

Über mich

Anbei erfahren Sie etwas über mich.

Schleswig-Holsteinerin mit hessischem Migrationshintergrund,
als Rechtsanwältin in eigener Kanzlei arbeite ich selbst und ständig,
Mutter einer erwachsenen Tochter,
verheiratet im 34. Ehejahr,
mit Leidenschaft Politik gestaltend, humorvoll, kreativ und kommunikationsfähig

Portraitphoto
Download Pressefoto

Positionen

Nachfolgend lesen Sie, wofür ich stehe.

Gesundheit

Der Patient muss wieder in den Mittelpunkt der wohnortnahen, flächendeckenden und hochwertigen ärztlichen Versorgung gerückt werden. Leitbild ist dabei die freie Arzt-, Krankenhaus-, Hebammen- und Therapeutenwahl. Versorgung muss regional gedacht werden und dort stattfinden, wo sie patientengerecht und qualitätsorientiert erbracht werden kann.

Digitalisierung

Der Ausbau der Telemedizin ist eine Chance, um unser Gesundheitswesen im Sinne einer patientengerechten Versorgung besser und effizienter zu gestalten. Die Digitalisierung verbindet dabei das Ziel des Bürokratieabbaus und der Entschlackung von Dokumentationspflichten mit der Erweiterung von Forschungsmöglichkeiten zur Bekämpfung von Krankheiten.

Aussenpolitik

Die Bundeswehr muss mit bester und sicherer Ausrüstung für die Soldaten ausgestattet werden. Für ihren Dienst für unser Land benötigen unsere Streitkräfte modernste Gerätschaften, die Prozesse zur Beschaffung gehören auf den Prüfstand.

Meldungen

PM: Urteil des BSG zu Arzneimittelmisch- preisen

Christine Aschenberg-Dugnus äußert sich hinsichtlich der Entscheidung des Bundessozialgerichts, die derzeitige Mischpreis-Vereinbarungen bei Arzneimittel-Preisverhandlungen nach dem AMNOG als rechtmäßig einzustufen. Lesen Sie hier den entsprechenden Beitrag:

PM: Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung

Die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion äußert sich zum an den Gesundheitsminister überreichten Gutachten des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen. Lesen Sie hier das entsprechende Statement von Christine Aschenberg-Dugnus:

Interview: Hauptstadtkongress 2018

Im Gespräch mit POLAVIS fordert die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP Fraktion Christine Aschenberg-Dugnus MdB: Die Politik muss die Medizin der Zukunft ermöglichen. Sehen Sie hier das gesamte Interview:

Mein politischer Werdegang

Anbei erfahren Sie etwas über meinen Werdegang.

  • 1997

    Eintritt in die FDP

  • 1998

    Gemeindevetreterin in Strande

    bis 2008
  • 2001

    Vorsitzende des Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde

    bis 2009
  • 2003

    Vorsitzende des Landesfachausschusses Gesundheit

  • 2003

    Vorsitzende FDP-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde

    bis 2009
  • 2009

    Einzug in den Deutschen Bundestag

  • 2011

    Pflegepolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion

    bis 2013
  • 2017

    Einzug in den 19. Deutschen Bundestag

  • 2018

    Ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss

  • 2018

    Stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss

  • 2018

    Stellvertretendes Mitglied für die Parlamentarische Versammlung der NATO (NATO PV)

  • 2018

    Gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion

Kontakt

Christine Aschenberg-Dugnus MdB
Platz der Rebublik 1, 11011 Berlin
Tel. 030-22777266
Mail: christine.aschenberg-dugnus@bundestag.de

Platz der Republik 1
10117 Berlin
Deutschland