Christine Aschenberg-Dugnus

Pressemitteilung: Elektronische Gesundheitsakte JETZT!

Zu den Pressemeldungen zum Start einer elektronischen Gesundheitsakte erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Christine Aschenberg-Dugnus:

"Es ist ein Trauerspiel, dass Deutschland bei der Umsetzung der Digitalisierung im Gesundheitswesen anderen Ländern hinterherhinkt. Daher ist es nur verständlich und zu begrüßen, dass Krankenkassen und Krankenversicherungen künftig mit "Vivy" eine elektronische Gesundheitsakte anbieten. Über eine App können damit Patienten Befunde und Notfalldaten speichern und abrufen. Selbstverständlich freiwillig und ohne Zwang. Wichtig ist, dass wir jetzt bundeseinheitliche Standards vorgeben, damit verschiedene Systeme miteinander kompatibel sind. Das ist sowohl bei einem Wechsel der Krankenkasse, als auch für eine sektorenübergreifende Vernetzung wichtig und im Patientenwohl."